Lagerplatzkennzeichnung Etiketten

Vorteile im Überblick

  • Bessere Lesbarkeit beim Einsatz von Scannern
  • Optimierter Materialfluss
  • Nachverfolgbarkeit von Prudukten während der Lagerung
  • Höhere Reichweite beim Einsatz von Scannern

Anwendungsbeispiele für Logistik-Lagerplatzkennzeichnung Etiketten

Von der internen und externen Kennzeichnung zur Nachverfolgbarkeit von Behältermanagement bis hin zur Lagerplatzkennzeichnung – herpa print bietet Ihnen unterschiedliche Lösungen. Unter anderem Barcodeetiketten, die zur Kennzeichnung von Hochregallagern,sowie für die generelle Lagerplatzkennzeichnung eingesetzt werden. Diese dienen der internen Nachverfolgbarkeit von Produktionsprozessen und Materialflüssen. Um auch aus größeren Entfernungen scannen zu können, produziert herpa print auf Wunsch auf Materialien wie beispielsweise retroreflektierenden Folien.

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen